Erschöpfte Erregung

Erschöpfte Erregung

Verwirrt bin ich, erschöpft und erregt gleichzeitig. Was ist auf der Welt los? Was ist mit Trump, Q, dem Tiefenstaat, Merkel und Gates? Tatsächlich bin ich am meisten in meiner Integrität, wenn ich sage, ich weiß es nicht, was los ist.

Also halte ich jetzt das Nichtwissen aus, bleibe jedoch offen für neue Informationen des Lebens. Was mir besonders auf Facebook in Gruppen auffällt ist, wie Leute Surrogatsicherheit aus ihrer felsenfesten Meinung beziehen. Mich stößt das entweder ab oder langweilt mich. Lasst uns darauf achten, welche Freiheiten sie wegnehmen wollen, oder wo sie zögern, etwas von der Freiheit zurückzugeben. Ich hab beispielsweise absolut keinen Bock gechippt zu werden. Denn ich bin kein Hund. Und die Maske törnt mich ab. Dies alles könnte ein rutschiger Hang sein. Lasst uns auch darauf achten, was mit der Wirtschaft passiert. Schließlich geht es um Geld für diejenigen, die derzeit glauben, die Macht zu haben. Diese Krise bietet jetzt Chancen für grundlegende Veränderungen. Nicht erst später: JETZT. In meiner persönlichen Erfahrung von tiefgreifender Veränderung war der Wandel-Vorgang selbst nie kuschelig, lieblich oder romantisch. Das ist Hollywood! Und Hollywood steht vor dem größten Skandal in seiner Geschichte. Es mag also auch global eine felsige Transformation sein, aber dennoch ein Wandel. Was mir persönlich gelingt, kann auch das größere Ganze. Die Möglichkeiten sind da! Nicht in der Zukunft: Jetzt. Und ich finde geil, wie Männer und Frauen sich daran beteiligen, wie Deutschland aufsteht und NEIN sagt. Dazu sage ich: Jaaaa! Und damit die Welt mich höre: YES!

Wir2020 #widerstand2020 #nichtohneuns

Nicht zurück in die Normalität, sondern die PS auf die Straße bringen…

Nicht zurück in die Normalität, sondern die PS auf die Straße bringen…

Ich mache das, was derzeit kollektiver läuft, ja schon Jahre lang. Und als ich den „Stay awake“-Weg begonnen habe, war ich in Deutschland noch recht allein. Da hatte ich wie die meisten Suchenden das Gefühl, dass eine außergewöhnliche Veränderung möglich sein müsste – eine radikale Neuausrichtung auf den tiefsten Ebenen, die mich nicht nur vom persönlichen Leiden befreit, sondern mein Leben mit etwas Sinnnvollem erfüllt. Doch nach Jahren der Arbeit an mir selbst mit gemischten Ergebnissen habe ich angefangen daran zu zweifeln, dass diese anfängliche Intuition wirklich real gewesen war. Es erschien mir doch eher als Wunschdenken. Dann kam vor sechs Wochen die weltweite C-Krise. Jetzt möchte ich Euch sagen, dass die höchste Möglichkeit keine Erfindung meiner Fantasie war. Es ist doch möglich, sich so tief mit der moralischen Achse des Lebens in Einklang zu bringen, dass jeder Moment des Lebens Sinn macht. Es geht nicht nur darum, „im Jetzt zu sein“.

Ich weise auf ein authentisches Erwachen hin, die ganze aufgeklärte Coronabewegung in Deutschland hat sich den Titel „stay awake“ gegeben. In diesem Wachwerden in Deutschland wird die gewohnte Persönlichkeit radikal durch eine geile, schöpferische Power außer Kraft gesetzt. Und dieses Wachwerden kann jederzeit auch die „Bleib-zuhause-Leute“ erreichen. Es ist jetzt ein gemeinsames Leben, in dem unser endloses Streben nach Selbstverwirklichung durch die Leidenschaft ersetzt wird, unsere Herzen und Seelen für das Erwachen allen Lebens einzusetzen. In Deutschland und der Welt, die jetzt so vom Virus und elitären, niedrig motivierten Anschlägen gebeutelt wird. Und dies verändert unser gemeinsames Verhältnis zum Leben gerade auf unvorstellbare Weise. Selbst wenn wir physisch noch immer Abstand zueinander halten müssen. Ich zum Beispiel befinde mich seitdem in einem Zustand tiefer Offenheit. Doch in Momenten, in denen Klarheit benötigt wird, erscheint diese auf wundersame Weise und integriert all meine gelebte Erfahrung in einem Augenblick intuitiven Wissens. Oft gestützt durch die wertvolle neue Facebookgruppe hier mit 20.000 Leuten. Ich fühle den Schmerz des Ganzen, was gerade die Welt schüttelt, und die Freude des Ganzen als meinen eigenen Schmerz und Freude. Besonders den Schmerz der gefangenen Kinder fühlen viele von uns derzeit als ihren eigenen Schmerz (Stichwort: Trump/Drain the swamp). Wir werden JETZT zu einem Organ des Ganzen, das sieht, spürt und fühlt.

Und im Zentrum meines Seins steht ein brennender Ruf danach, Deutschland und die Welt in einen Ausdruck der von mir entdeckten Größe zu verwandeln. In der Tat ist das, was ich beschreibe, ohne Frage das herausforderndste Unterfangen, das ein Mensch unternehmen kann. Wir müssen erkennen, dass es einen großen Teil von uns gibt, der nichts damit zu tun haben möchte. Wie bei den Regeltreuen und Nachrichtengläubigen. Es gibt einen Teil von uns allen, der verzweifelt die Kontrolle behalten möchte, um unser Leben klein und überschaubar zu halten. Dieser Teil steuert gerade die meisten Politiker.

Was können wir also anders machen als die Politiker? Widerstand2020. Eine unerschütterliche Absicht einnehmen, dafür unser Leben mit diesem höheren Prinzip in Einklang zu bringen. Ich fühle derzeit starke Veränderungen und Erregtheit, wenn die Optimierungskraft des Lebens sich im Feld zwischen mir und EUCH auf Facebook ausdrückt. Das ist geil! Und wir gemeinsam das Gummi auf die Straße bringen. Mich macht es quasi an, von diesem Ort aus zukunftstaugliche Systeme mit Euch aufzubauen…nichtohneuns!

thegreatawakening #stayawake #nichtsohneuns #wirsindviele #stopgates

Wie hängen Pädophilie, Satanismus und Elitenschräglage zusammen?

Wie hängen Pädophilie, Satanismus und Elitenschräglage zusammen?

Wo sind die Zusammenhänge zwischen dem Führungsdilemma, in dem sich die gesamte Welt zur Zeit befindet, und der schwarzmagischen Pädophilie in den Machtetagen? Ich frage mich wo der goldene Faden alles zusammenwebt, was so paradox erscheint? Was mir auffällt: Alle Überlebenden von sexuellem Kindesmissbrauch haben meine Stärke. Obwohl mir zum Beispiel immer noch übel wird, wenn ich eine bestimmte Art dunkelhäutigen Mann sehe, bin ich frei. Es gibt kein Opfer und keinen Täter. Es kostet viel Kraft zu überleben und die Scham zu (er)tragen. Macht- und Ruhmsüchtige versuchen wie es aussieht diesen Gefühlen zu entfliehen. Machtschwergewichte erscheinen zur Zeit stark verwoben mit Kindesmissbrauch, bei dem, was bezüglich Hollywood alles ans Licht kommt.

Weltführer und korrupte Politiker, die Kinder missbrauchen, sind ebenfalls selbst wie Kinder, die nie erwachsen geworden sind. Sie werden von ihrem eigenen Trauma an die Macht getrieben, um ja nie wieder die Demütigung des Kindesmissbrauchs zu spüren. Sie wirken unbewusst auf der Suche nach Rache, indem sie den Missbrauch über jemand anderen recyceln. Ihnen fehlt der Mut zur Auseinandersetzung mit sich selbst, der Mut zu heilen. Die Courage, die ich selbst aufgebracht habe, und von der ich weiß, dass sie zum Ziel führen kann, frei zu sein. Die Eliten, Milliardäre und Stars können mir gegenüber nicht behaupten Heilung sei unmöglich! Denn ich weiß es selbst besser und bin der lebende Beweis!

Diejenigen von uns, die in ihrer Kindheit sexuellen Missbrauch erlitten haben, müssen lernen, unsere Überlebensstärke in eigenem Namen zu nutzen – auch im Namen aller! Im Namen der Machtsüchtigen und der Kinder, die sich aktuell noch in deren Händen befinden. Und die innerhalb von zwei Jahren dort „verbraucht“ werden und sterben. Die Vision ist, dass wir diese Stärke kanalisieren können, um den Weg in eine globale Zukunft zu weisen. Eine Zukunft, in der ehemalige Opfer und Täter siegen durch Liebe, Verständnis und Mitgefühl für alle. Bei gleichzeitiger glasklarer Grenzsetzung mit aller gebotenen Schonungslosigkeit. Bitte begleitet uns auch dann, wenn Ihr selbst solch ein Trauma nicht erlitten habt! Es ist für uns alle der einzige, gemeinsame Weg ans Licht! Wir werden demnächst weltweit mit massiver Tätervergebung konfrontiert sein. Die Herausforderung wird so unfassbar groß sein, dass wir diese nur Hand in Hand bewältigen werden.

pizzagate #padogate #pädogate #podesta #weinstein #eppstein #childtraffficing #kindesmissbrauch #satanismus #Kabale #Illuminaten

Geehrter Mann…

Geehrter Mann…

Diese weltweite Krise ist auch eine Krise zwischen Männern und Frauen. Aus diesem Anlass mein Brief an die Männer:

Geehrter Mann,

…ich entschuldige mich für meine Unfähigkeit, die gütige Königin von der herzlosen Eiskönigin zu unterscheiden, ein Spiegelbild meiner eigenen Verwirrung durch den Machtkampf mit dem Patriarchat. Als ich mein Herz zu weit öffnete, war ich anfällig für Angriffe der männlich dominierenden Gesellschaft. Ich war konditioniert zu glauben, dass ich kalt, zurückgezogen und auf alle Eventualitäten vorbereitet bleiben musste, um mich selbst zu schützen. Aber ich ging zu weit und verschloss mich zu eng und riss so die Brücke zwischen unseren Herzen ein.

Ich entschuldige mich für meine fortwährende Unsichtbarkeit, die mein inneres Verlassen widerspiegelte. Vergib mir meine Unfähigkeit, mich aus meinem Herzen heraus mit Dir und allem zu verbinden. Ein Herz, das durch ungelöste Emotionen eingefroren und paralysiert war, während mir die goldenen Werkzeuge fehlten, um die Kontraktion aufzuarbeiten. Und ich entschuldige mich bei Dir für meine Unfähigkeit, unsere Beziehung zueinander von einem Machtkampf mit der Geschäftsführung meiner Firma zu unterscheiden. Wie eine weibliche Amazonen-Kriegerin im feindlichen Territorium würde ich mich in der Nacht bei Dir hineinschleichen, plündern, das nehmen, was ich brauchte und dann mit der Beute auf die andere Seite des Abgrunds zurückkriechen. Ich gab aus Angst, dass ich anfällig für Manipulation und männlich-patriarchale Kontrolle werde, kaum was zurück. Ich war beschäftigt mit Krieg in meinem Verstand. Derselbe Krieg herrscht derzeit zwischen Kabale und Allianz und ultrareich und arm. Zwischen Verschwörungstheoretikern und Liniengetreuen. Durch diesen Krieg im Verstand konnte ich nicht sehen, wie der Fluss der Liebe auf der anderen Seite des Feldes von Machtkampf auf mich wartete. Ich erkenne jetzt, dass Liebe das Gegengift für die gepanzerte Kriegerkönigin ist, aber ich konnte das Gegengift in meinem getriebenen und entgeisterten Zustand nicht trinken. Genau wie die männlichen UND weiblichen Illuminaten, die das Gegengift jetzt nicht trinken können. Diese Krise bringt uns alle auf die Knie, Männer und Frauen.

Ich entschuldige mich dafür, dass ich dich nicht gesehen habe. Meine Augen waren geblendet von Überlebens- und Vergewaltigungsangst. Einer Vergewaltigungsangst, die -wie wir derzeit anhand von Pädogate sehen- durchaus reale Gründe hat. Wenn es Dir ein Trost ist, ich konnte mich auch nicht sehen. Mein Spiegel war verzerrt. Ich entschuldige mich für meinen Materialismus und meine emotional erpressende weibliche Tyrannei. Irgendwie stellte ich mir vor, dass eine Menge Gegenstände und angehäuftes Wissen mich beschützen würden. Ja ich erkannte nicht, dass es dem Wahnsinn nur in die Karten spielte. Dem Wahnsinn, der derzeit überall entfesselt ist, insbesondere unter Politikern und hintergründigen Weltkontrolleueren. Geehrter Mann, ich verneige mich vor dir in dieser Coronakrise. Und ich mache es wieder gut, dadurch dass ich von nun an das Spiel uplevele und zu einer Beziehung zwischen uns beitrage, in der das Geben und Nehmen im Balance sind. Du bist der epische Held, mein epischer Held! Der Held diese weltweiten Krise mit dem C-Wort.

Männer und Frauen, das Ding hier kriegen wir -wenn überhaupt- nur noch gemeinsam gewuppt! Lasst uns zusammenkommen!

Neulich im Verhör bei Basic Instinct

Neulich im Verhör bei Basic Instinct

Agent: „Was soll hier vertuscht werden?“

Sie, die Beine übereinanderschlagend: „Ach, nur die geplante Einführung einer Technokratenweltordnung mit gold-gedeckter Währung und dem Ende der FED-Zentralbank. Der Ersatz von FIAT-Spielgeld zur Abwendung einer unvermeidlichen Hyperinflation, die das obszöne Vermögen der Milliardäre in Luft auflösen würde. Gleichzeitig die Einführung von Digitalgeld und dem Wegfall von Bargeld, um digitale Vollkontrolle der weltweiten Geldbewegungen zu erlangen. Gechippte kontrollierbare 99% und noch mehr Kontrolle und Ressourcen in den Händen der 1 %.

Der Wegfall der kleinen und mittleren Unternehmen für noch mehr Macht für Microsoft und Amazon Global-Multiplayer. Deshalb der Lockdown genau solange bis Familienunternehmen von größeren Kapitalhaltern günstig aufzukaufen sind. Und Zwangsimpfung mit Chipkombination unter unserer Haut (ähnlich wie die Nummern-Tätowierung in Konzentrationslagern) und App-Verfolgung jedes einzelnen a la Bigbrother, so dass die Elite und der Tiefenstaat die bisher verdeckte Weltmacht für sich zementieren kann. Die Hungergames für die 99%. Die absolute Macht und Kontrolle für die 1%, die zudem sicherstellen möchten jeder Form von krimineller Aktivität (Drogenkonsum, Ausbeutung, Kinderhandel, perverse schwarzmagische Rituale) weiterfrönen zu können, ohne behelligt zu werden.“

#stayawake #wirsindviele #coronarebellen #notogates #sagneinzugates

„Todeslager-Dokumentarfim – Das Herz in Flammen“

„Todeslager-Dokumentarfim – Das Herz in Flammen“

1945 entdecken die Alliierten bei ihrem Vorstoß über Europa die ersten Konzentrationslager. Aus dem Entsetzen über das Bild der Grausamkeiten entsteht das Bedürfnis, alles zu dokumentieren. Kamerateams beginnen mit den Aufnahmen.
Renommierte Regisseure wie Alfred Hitchcock werden beauftragt, aus dem Rohmaterial, schonungslose Dokumente der Todeslager zu erschaffen. Als Teil der Psychologischen Kriegsführung sollen die Filme der deutschen Bevölkerung gezeigt werden. Doch es ändern sich die politischen Vorzeichen. Unter dem Eindruck des beginnenden Kalten Krieges scheint es plötzlich nicht mehr opportun, die deutsche Bevölkerung nachhaltig mit ihren eigenen Verfehlungen zu konfrontieren. Der Film landet unvollständig in den Archiven und gilt seitdem als verschollen. Als ich neun Jahre alt war habe ich dennoch einen Dokumentarfilm über Ausschwitz gesehen, den ich NIEMALS vergessen habe.

Was wäre wenn ein solcher Film bald gezeigt würde? Und zwar von den 1% der Mächtigen in dieser Welt, insbesondere den USA. Mal angenommen dies sei dann ein Film, der statt Konzentrationslager Kindertodeslager zeigen würde. Also Kerker und Tunnel, die deutsche Konzentrationslager an Grausamkeit noch übertreffen würden. Würdest Du einen derartig schonungslosen Film sehen wollen? Oder sollte ein solcher Film in den Archiven verschwinden, wenn sich die Vorzeichen ändern würden. Was würden wir also tun, wenn die Sichtbarkeit der Verfehlungen von Weltmächten weniger opportun erschiene?

Fotos: Band Rammstein „Das Herz in Flammen“ (Songtext)

Corona-Wurmloch

Corona-Wurmloch

Durch das Corona-Wurmloch zum Fall der Eliten

Ein Wurmloch in hypnotischer Trance führt zur Ausnahmeregelung. Die 1%-Welt hört fortan auf zu existieren. Und eine vollkommen andere Realität zeigt sich. Sie zeigt sich durch rohe verletzbare Risse in der kosmischen Hülle hindurch. Durch menschliche Tragödien hindurch. Durch die Tür in der Wand erschaffen und mit einer spektralfarbenen Leiter weitergeführt, die über eine triste Mauer führt. Das dunkle neue Zeitalter und die Hungerspiele fallen aus. Durch beherzte gemeinsame virtuelle Tritte in leere Leitersprossen hinein.

Deutschlands Neugier prüft die Pandemie-Falltür und erkennt – sie existiert gar nicht. Und durch das Loch im viralen Kaninchenbau fallend hallt diese Frage im All wider: Wollen wir zurück zu „normal“? Nein, also im Zickzack ins Neuland der losen Bleistiftskizzen geführt von der deutschen Speerspitze. In eine Zukunft die trotz Lockdown, Psychatrie und satanistischem Ritual existiert.

Die winzige Gigantin findet im beredten Schweigen eines alten Kindes heraus, dass sie ein Leben lang tot war. Ihr geliebter epidemischer Feind trägt ein offenes Geheimnis, das zum stummen globalen Schrei führt. Und der hohe Nordstern schickt Irrlichter, die bizarre Wege entlang führen. Durch unmanifeste Mauern führt der Illuminaten-Geheimgang. Und der schwebende Felsen durchbricht die stille Brandung mit einer Monsterwelle. Sie verschlingt die sich kasteiende Gier der Eliten und ihre niedere Göttlichkeit mit tosendem Schweigen.

Eine bittersüße Hassliebe gibt das Minuswachstum wieder frei, das sie im fixierten globalen Würgegriff umklammert hielt. Und mit ehrfürchtigem Entsetzen öffnen sich Möglichkeiten jenseits jeden Horizonts und geben die genommene Freiheit in ungeahntem Milliardenumfang zurück. Die virale schockierende Falltür gibt die Möglichkeiten für eine humane Zukunft frei. Die neue dunkle Weltordnung der Eliten, die die Verschwörungstheoretiker fürchten, war nur ein Schatten der Möglichkeit. Der glorreichen Möglichkeiten, die souveränen Menschen zur Verfügung steht. Nicht länger die Knechte der Angst, können wir nun Ordnung in das Germanen-Königreich bringen. Die deutsche Pandemie fällt aus. Und wir werden danach eine Gesellschaft auf dem Wohl aller aufbauen, die bereits durch die Risse der alten 1%-Welt hindurchstrahlt. Die neue Welt der 100%.

Stayawake #nichtohneuns #wirsindviele #pandemiefälltaus #neueweltordnung